GPM Gesellschaft für Psychologische Morphologie e.V.
GPM / Gesamtbibliographie

Literatur zur Psychologischen Morphologie

In seinen mittlerweile über ein halbes Jahrhundert andauernden wissenschaftlichen Erkundungen des Seelischen, hat Prof. Wilhelm Salber ein unzählige Bücher und viele andere Publikationen umfassendes psychologisches Werk geschaffen.

Mehr als 450 weitere ‚morphologische Psychologen‘ haben ihre Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus den verschiedensten Anwendungsbereichen der Psychologischen Morphologie in Diplomarbeiten, Dissertationen, Zeischriftenartikel, Büchern etc. entfaltet - zum Teil mit großer Publikumswirkung über die Fachkreise hinaus.

Entstanden ist eine Bibliothek, die zugleich als psychologisches Kaleidoskop aller Bereiche des menschlichen Lebens gesehen werden kann.

Neben dem Gesamtbestand nach Autoren, Stand: 17. März 20131,7MB finden Sie die Arbeiten hier auch nach Themen, Stand: März 1995 sortiert.

Nächste Seite: Themen
Vorherige Seite: Aus- und Weiterbildung
Version vom 17.03.2013 um 20:49:19